Chronik 2006

Unser unermüdliches Freundeskreis- Mitglied Helene Nikitopoulos hat mit sehr viel Einsatz und Vorbereitung eine für die Schüler sicherlich unvergessliche Studienfahrt in unsere Partnergemeinde organisiert.
Das Resultat waren viele neu geknüpfte Freundschaften zwischen den Schülern.

Am Freitag kommt ein voll besetzter Bus aus Castagnaro/Menà. Die Gäste nehmen Quartier im Aurachhof und kommen zum ersten offiziellen Treffpunkt, dem Festzelt des Trachtenvereins in Hundham. Der Freundeskreis bewirtet die Gäste aus der Gemeinschaftskasse mit Gutscheinen für ein Essen und Getränk. Die Gäste sind sehr angetan vom durchgeführten Preisplatteln. Am späteren Abend wandert ein Teil der Gäste zum Albert in die Autowerkstätte, ein anderer Teil fährt in die Wolfseehalle, der Grund? Fußballweltmeisterschaft: Italien- Deutschland.
Am Samstag holt Michael Wismeth die Gäste im Aurachhof ab und fährt mit ihnen nach München. Der Freundeskreis hat für eine Stadtführung zwei Fremdenführer organisiert und bezahlt . Wir treffen die Führerinnen am Isartorplatz. Es wird eine interessante und unterhaltsame Führung durch den Stadtkern. Nach der Führung treffen die beiden Gruppen wieder am Marienplatz zusammen, um das Glockenspiel anzuschauen. Danach noch ein Bummel durch den Viktualienmarkt und dann Mittagessen im Weißbiergasthaus im Tal, wo wir reserviert hatten. Nach dem Essen machen wir mit einer Führerin noch eine Stadtrundfahrt mit dem Bus

Der Bus startet morgens in Fischbachau. Über den Brenner geht die Fahrt bis Verona. Dort wartet eine Führerin. Nach einem gemeinsamen Mittagessen schließt sich eine unterhaltsame Stadtführung an. Kurze Aufregung, da plötzlich der Tom verschwunden ist. Aber die Aufregung legt sich, als Tom aus einem Parfümladen wieder zur Gruppe findet. Am Spätnachmittat werden  wir wieder herzlich empfangen und auf Privatquartiere aufgeteilt. Danach treffen sich die Chöre zur Probe. Abends großer Festabend, wie immer vom Blutspendeverein Menà organisiert, in der Turnhalle von Menà.

Zu unseren bewährten Produkten Salami von Paolo und Rotwein wurde unser Angebot dieses Jahr um ein Superprodukt erweitert.

Schon recht routiniert läuft mittlerweile die Organisation des Standes ab. Die Helfer des Freundeskreises arbeiten reibungslos ineinander. Wir versuchen mit kleinen Zusatzangeboten unser Sortiment zu erweitern .

Wir verwenden Cookies um unsere Seiten benutzerfreundlich zu gestalten.
Dabei handelt es sich ausschließlich um sog. technische Cookies welche nicht dazu verwendet werden Ihr Nutzerverhalten zu verfolgen.